Schornsteinfeger Kosten

Der Schornsteinfeger kommt – meist angekündigt durch einen Zettel mit dem vorgesehenen Datum im Briefkasten. Seit Januar 2010 ist in der bundesweit gültigen Kehr- und Überprüfungsordnung (KÜO) festgelegt, was der Schornsteinfeger erledigen soll und auch, wieviel er dafür in Rechnung stellen darf.

Bestimmung der Schornsteinfegergebühren durch Arbeitswerte

Die Schornsteinfeger Kosten sind aber dennoch nicht in allen Bundesländern gleich. Für jede einzelne Dienstleistung werden in der KÜO die Schornsteinfegergebühren in sogenannten Arbeitswerten ausgedrückt. Grob gesagt bedeuten diese Arbeitswerte den Zeitaufwand, der für die Tätigkeit veranschlagt wird. Für jeden Arbeitswert wird ein bestimmter Betrag festgelegt. In Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird ein Arbeitswert mit 0,92 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer vergütet. In Hamburg ist ein Arbeitswert dagegen 1,10 Euro wert. Berlin setzt einen Arbeitswert mit 0,90 Euro plus 19 Prozent Umsatzsteuer an. In allen anderen Ländern liegt der Arbeitswert laut KÜO bei 1,01 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Kosten für den Schornsteinfeger

Die Arbeitswerte allein variieren also in den Bruttowerten zwischen 1,07 Euro und 1,31 Euro. Da einige Länder zudem für die Anfahrt eine abweichende Anzahl an Arbeitswerten zulassen, können sich hier weitere Unterschiede ergeben. Hier nun ein Überblick über die zu erwartenden Schornsteinfegergebühren anhand einer Auswahl in Anlage 3 zu den KÜO festgelegten Arbeitswerten.


Tätigkeit (und Ziffer lt. KÜO)

- Auswahl -


Arbeitswert


Berlin

(AW = 1,07 Euro incl. MwSt.)


Hamburg

(AW = 1,31 EUR incl. MwSt.)


Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

(AW = 1,10 EUR incl. MwSt.)


andere

(AW = 1,20 EUR incl. MwSt.)


Grundgebühr Kehrarbeiten (1.1.1)


9,2


9,84


15,90


10,12


11,04


Grundgebühr Emissionsmessung (1.1.2)


3,5


3,42


4,59


3,85


4,20


Grundgebühr bei Überprüfungs- und Messarbeiten Arbeiten nach § 3 Abs. 3 Nr. 2

(1.1.3)


12,9


13,80


16,90


14,19


15,48


gemeinsame Überprüfungs-und Messarbeiten nach § 15 1. BImSchV

(1.1.4)


18,9


20,22


24,76


20,79


22,68


Fahrtpauschale (pro Nutzungseinheit bis maximal 3)

(1.2)


8,2


8,77


10,74


9,02


9,84


Kehrarbeiten Abgasanlage je Meter (2.1)


0,3


0,32


0,39


0,33


0,36


Kehrarbeiten (innenbesteigbare Schornsteine mehr als 1600 cm² Querschnitt) je angefangene Minute (2.2)


0,8


0,86


1,05


0,88


0,96


Kehrung Abgasrohr

Abgasrohr 2.5.1- für den ersten Meter (einschließlich Reinigungsöffnung und einer Richtungsänderung) (2.5.2)


7,0


7,49


9,17


7,70


8,40


Jeder weitere Meter (2.5.3)


1,0


 


 


 


 


Abgaswegüberprüfung für Feuerstätten mit flüssigen Brennstoffen (3.2)


13,8


14,77


18,08


15,18


16,56


Abgaswegüberprüfung für raumluftabhängige Gasfeuerstätten (3.3)

 


15,5


16,59


20,31


17,05


18,60


Abgaswegüberprüfung für raumluftunabhängige Gasfeuerstätten (3.4)


18,9


20,22


24,76


20,79


22,68


Abgaswegüberprüfung für Gasfeuerstätten ohne Gebläse mit Verbrennungsluftzufuhr und Abgasabführung durch die Außenwand (3.5)


16,0


17,12


29,96


17,60


19,20


Feuerstättenschau (pro Meter) (3.9.1)


1,0


 


 


 


 


Zuschlag je Feuerstätte (3.9.2)


3,1


3,32


4,06


3,41


3,72


Emissionsmessung flüssige Brennstoffe nicht zusammen mit Abgaswegüberprfg. (4.1.2)


19,2


20,54


25,15


21,12


23,04


dto. gasförmig (4.2.2)


15,3


16,37


20,04


16,83


18,36


dto. feste Brennstoffe (4.3.1)


62,3


66,66


81,61


68,53


72,76


Mahnung (5.16)


10


10,70


13,10


11,00


12,00

Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie unter www.schornsteinfeger-vergleichen.de.